PURE Brut Nature

PURE Brut Nature

Regular price€59,00
€78,67/l
Tax included. Shipping calculated at checkout.
  • DER ERSTE 100-PUNKTE-SEKT DEUTSCHLANDS
  • Sekt-Leidenschaft seit 2008
  • VDP.Sekt Prestige
  • Im Geschenkkarton verpackt

100 PUNKTE VON JAMES SUCKLING - das alleine ist schon ein Meilenstein! Gleichzeitig ist unser PURE 10 | 18 aber auch der erste und bislang einzige Sekt aus Deutschland, der diese absolute Bestleistung überhaupt erzielte! Mehr geht nicht!

Herausragend sind die komplexen Aromen von kandierten Zitrusfrüchten, alten Apfelsorten und rauchig-mineralischen Einflüssen. Dicht und konzentriert am Gaumen, verleihen die messerscharf-präzise Säurestruktur und feine Perlage dem Sekt ungeheuer viel Kraft und Ausdruck. Durch die salzige Mineralität bleibt PURE 10 | 18 bis zum letzten Schluck kompromisslos elegant.



Hier geht es zur Expertise

Trinktemperatur: 8-10°C im Glas
Alkoholgehalt: 12% vol
Allergenhinweis: Enthält Sulfite
Ursprungsbezeichnung: Deutscher Sekt aus eigenen Trauben
Geschmack: Brut Nature
Klassifikation: VDP.Sekt Prestige

Wir versenden unsere Weine und Sekte in 6er oder 12er Kartons per UPS. Ab 12 Flaschen erfolgt der Versand frei Haus, darunter fällt eine Versandkostenpauschale in Höhe von EUR 8,50 an. 

Der Umwelt und Nachhaltigkeit zuliebe bitten wir Sie, nach Möglichkeit volle Kartons zu bestellen. 

Falls es einmal schnell gehen muss, versenden wir Ihre Bestellung auch per Express [EUR 25,00]. 

This site is protected by reCAPTCHA and the Google Privacy Policy and Terms of Service apply.

DER URSPRUNG

STEFANS VISION VON SEKT

Aus Liebe zum Champagner und hochwertigen deutschen Sekten haben wir mit der Weinlese 2008 den Grundstein für unsere Vision vom perfekten Sekt gelegt. Mit der Hand geerntete vollgesunde Trauben aus ausgesuchten Chardonnay- und Spätburgunder-Weinbergen dienen als Basis für den PURE und die GRANDE CUVÉE. Ganz bewusst werden die Trauben bereits zu Beginn der Weinlese gelesen und bei einer niedrigen Saftausbeute klassisch als ganze Trauben gekeltert.

GEDULD UND WEITSICHT

DAS KOSTBARSTE GUT: ZEIT

Seit 2008 selektieren wir jedes Jahr ganz gezielt einige der besten Grundweine, um diese unfiltriert in französischen Tonneaux Eichenholzfässern auf der Hefe reifen zu lassen. Jahrelange Pflege von Fässern wie Weinen und regelmäßige Kontrollen verlangen viel Geduld und Weitsicht ab, sind aber essentiell für die Qualität der späteren Assemblage. Die Entwicklung im Fass kann durch nichts anderes wettgemacht werden, ebenso wenig wie unsere "Bibliothek" an Grundweinen.

KUNST UND HANDWERK

DIE CUVÉE

Für den PURE 10 | 18 selektierte Stefan eine Auswahl der besten Grundweine aus verschiedenen Jahrgängen von 2008 bis 2015. Die Fusion unserer mineralisch-eleganten Chardonnays und beerig-würzigen Pinot Noirs drückt nicht nur Stefans Handschrift, sondern auch den Charakter vieler längst ausgetrunkener Jahrgänge aus. PURE wurde im Oktober 2018 versektet und im Juni 2022 nach 44 Monaten Hefelager degorgiert. Ein Handwerk, das eigentlich Kunst ist.

1oo PUNKTE

QUALITÄT IM GLAS

Die gereiften Grundweine und das Hefelager bringen hochkomplexe Aromen von kandierten Zitrusfrüchten, alten Apfelsorten und rauchig-mineralischen Einflüssen hervor. Die feine Perlage und präzise Säurestruktur sorgen für Frische und Länge, die perfekt mit der Reife harmonieren. Der Ausbau Brut Nature spiegelt unverfälscht den einzigartigen Charakter der Burgunder-Rebsorten und Herkunft wider. Salzig-mineralisch, druckvoll am Gaumen und vibrierend-elegant ist unser PURE 10 | 18 der erste 100-Punkte-Sekt Deutschlands und setzt damit neue Maßstäbe für das Sekthandwerk.

Über Stefans Sekthandwerk

★★★★★

This breathtaking sparkling wine proves that Germany can reach the very pinnacle of this field. Incredibly complex nose of candied citrus, smoke and ancient apple varieties. Then comes the enormously concentrated palate, where the super-mineral acidity gives it a primordial energy. The finish is a kaleidoscopic image of saltiness and leesy complexity. A blend based on chardonnay with a small amount of pinot noir, with vintages from 2008 to 2015. Many of the wines matured in 500-liter wooden casks. Limited production. Bottled in October 2018 and disgorged in June 2022. From organically grown grapes. Drink or hold.

Stuart Pigott
Senior Editor des Weinkrititers James Suckling

The most spectacular of these are Winter’s first sparkling wines. [...] It is the first German sparkling wine to receive a perfect 100 rating.

A bunch of Germany’s leading winemakers, right up to Klaus Peter Keller (an old friend of Winter), have recently entered the sparkling wine field with new, high-end products. What make Winter’s stand out is not only the perfectionism with which they have been made, but the way he has radically reinterpreted the Champagne method.

Stuart Pigott
Auszug aus dem wöchentlichen Report von James Suckling vom 22.02.2024
★★★★★

The NV Pure Brut Nature 10|18 is mostly Chardonnay with 10% to 15% of Pinot Noir and a reserve from the finest barrels of about seven vintages dating back from 2008 to 2015. It was bottled in October 2018 and disgorged without dosage after 44 months sur lattes in June of last year. It opens with a very clear and fine bouquet of limestone and yellow fruits as well as lemon rind, plus delicate brioche aromas from the long yeast aging. Enormously fresh and vital on the palate, rich and opulent, with a dense texture and sustainable mineral substance, this is a long-lasting and complex sparkling wine with persistent salinity and structure. 12% stated alcohol. Natural cork. Tasted at the domaine in July and again at home in November 2023.

Stephan Reinhardt
Verkoster für Robert Parker, geschrieben am 09.12.2023

To be honest, I didn't know until now that Stefan Winter also produces sparkling wines here in Rheinhessen. Not just sparkling wines, but great sparkling wines that are also among the most complex sparkling wines in the country thanks to a remarkable réserve perpétuelle. The number combination at the end of the wine name also indicates the month and year of the tirage, i.e., the time when the base wine with liqueur and yeast was bottled for the second fermentation.

Stephan Reinhardt
Verkoster für Robert Parker, geschrieben am 09.12.2023

Gereifte Grundweine für Sekt hätten einfach eine andere Ausgangsposition als junge, erklärt Winzer Stefan Winter aus Rheinhessen. Sie bräuchten kein langes Hefelager, um Tiefgang zu erlangen – sie brächten diesen schon mit. Sein Pure No. 04 I 15 ist eine Cuvée aus vier Jahrgängen (2008, 2013, 2014 und 2015) der Rebsorten Chardonnay, Weißburgunder und Spätburgunder. Mit rund 40 Fässern hat Winter vor der Versektung experimentiert: mal kühler, mal wärmer im Stil, mal reifer, mal schlanker. Drei Jahre reifte der Sekt anschließend auf der Hefe. Heute fasziniert er mit einem komplexen Potpourri aus Aromen: Bratapfel und Biskuit, Orangenschale und Ingwer. 

Caro Maurer, Master of Wine
Auszug aus dem Feinschmecker 10/2022

Diese Weine könnten Ihnen auch gefallen

VDP.Gutswein

Tonmergel und Kalkstein prägen unsere Weinbergsböden und haben einen direkten Einfluss auf den Charakter eines jeden einzelnen Weins. Unsere Rieslinge und Burgunder sind besonders vielschichtig, mineralisch und filigran, mit viel Spannung und Tiefgang. Bereits unsere Gutsweine werden konsequent von Hand geerntet und mit Zeit ausgebaut.

Unsere Gutsweine

VDP.Ortswein

Unsere Familie lebt und arbeitet seit Generationen in Dittelsheim. Die ersten Aufzeichnungen stammen aus dem 15. Jahrhundert. Indem wir uns so sehr auf die Arbeit im Weinberg und die Beziehung zwischen Rebe und Terroir konzentrieren, können wir unsere Herkunft im Wein schmeckbar machen. Unsere Ortsweine reifen in ihrem Rhythmus und erscheinen jahrgangsverzögert.

Unsere Ortsweine

VDP.Lagenwein und Sekt

Handarbeit, Teamwork und Liebe zum Detail werden bei uns groß geschrieben. Ein besonderes Handwerk in unserem Weingut ist dabei die Sektherstellung, die in unserem PURE und der GRANDE CUVÉE ihren Höhepunkt erreicht. Unsere Sekte und Grossen Gewächse sind hochwertige Unikate für unvergessliche Augenblicke.

Unsere Lagenweine und Sekte

Recently viewed